In Moskau entsteht gerade Wiens Staatsoper

Public Viewing in Moskau anlässlich 150 Jahre Wiener Staatsoper
Public Viewing in Moskau anlässlich 150 Jahre Wiener StaatsoperBild: ©WienTourismus/ Denis Vatavu
Zum 150-jährigen Jubiläum der Wiener Staatsoper feiert man nicht nur in Wien, sondern auch in Moskau. Dort entsteht gerade ein Modell der Oper für ein Public-Viewing Event.
Im Park Zaryadye in Moskau errichtet Wien Tourismus ein Modell der Wiener Staatsoper. Von Donnerstag bis Samstag werden dort bei freiem Eintritt Opern- und Ballettvorführungen gezeigt. Zwei davon werden LIVE aus der Wiener Staatsoper übertragen.

Geburtstagsmatinee wird LIVE auch in Wien übertragen

Am 25. Mai 1869 wurde das Haus am Ring mit Mozarts Don Giovanni feierlich eröffnet. Die Wiener Staatsoper begeht das Jubiläum am 25.5.2019 mit einem Festakt - einer Geburtstagsmatinee, die mehrfach live übertragen wird: auf Facebook und auf der Staatsopern-Homepage als Live-Streaming.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Am EU-Wahltag: Großes Jubiläumskonzert am Herbert-von-Karajan-Platz

Am 26.5.2019, am Tag der EU-Wahl, folgt ein Jubiläumskonzert am Herbert-von-Karajan-Platz. Der öffentliche Raum rund um die Oper wird ab 20.30 Uhr von Sängerinnen und Sängern des Ensembles, Gästen, dem Wiener Staatsballett, dem Staatsopernorchester und vielen weiteren Künstlern auf unkonventionelle Weise bespielt. Das Konzert ist für alle Besucher frei zugänglich, die Ringstraße wird gesperrt. Für alle, die nicht vor Ort sein können: Live-Fernsehübertragung auf ORF III und ARTE. (no)



Nav-AccountCreated with Sketch. no TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWienOperKultur

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren