Instagram-Störung – Foto-Plattform weltweit down

Instagram ist down
Instagram ist downBild: Reuters
Instagram hat am Donnerstag fast zwei Stunden nicht funktioniert. Offenbar waren Serverprobleme schuld an den Ausfällen.

Viele User bemerken derzeit Probleme mit der beliebten Fotoplattform. Zunächst gab es bereits vormittags (ab ca. 9:00 Uhr) immer wieder Meldungen über Störungen. Seit 12:24 Uhr ging bei vielen Nutzern dann gar nichts mehr.

Beim Einloggen auf Instagram bekamen User stets nur eine Fehlermeldung: "Sorry, something went wrong." ("Es tut uns leid, da ist wohl etwas schiefgelaufen").

Wie aus den Meldungen auf "allestörungen.at" hervorgeht, waren von dem Ausfall mehrere europäische Länder betroffen. 58 Prozent der Störungsmelder gaben dabei an, dass der News-Feed der Social-Media-Plattform nicht laden würde. Weitere 22 Prozent gaben an, dass Probleme beim Einloggen bestünden.

Seit etwa 14 Uhr funktioniert die Seite wieder. Laut der deutschen "Netzwelt" sollen Serverprobleme schuld an den Ausfällen gewesen sein. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
MultimediaDigitalInstagramWelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen