Instagram-Model brutal getötet und einbetoniert

Die 24-jährige Frau galt einige Monate lang als vermisst. Nun wurde ihre Leiche in der Wüste Nevadas gefunden.
Die Geschichte klingt wie der Plot einer Folge von "CSI: Las Vegas". Esmeralda Merlot präsentierte sich gerne sehr freizügig auf ihrem immer noch abrufbaren Instagram-Account ihren 315.000 Fans. Ende Mai wurde die hübsche Blondine zum letzten Mal lebend gesehen. Seither galt sie als vermisst. Niemand wusste, was mit ihr passiert ist.



Vor einigen Tagen stießen Beamte des Las Vegas Police Department in der heißen Wüste auf eine mit Beton gefüllte Holzkiste. Im Beton eingegossen fand man auch einen menschlichen Leichnam.

Dabei handelt es sich laut US-Medienberichten um die sterblichen Überreste von Esmeralda Merlot. Ermordet haben soll sie der Drogensüchtige Christopher Prestipino. Er gestand, sie entführt, mit Poolreiniger vergiftet, danach erwürgt und schlussendlich einbetoniert zu haben. Dem Mann wird nun der Prozess wegen Mordes gemacht.

CommentCreated with Sketch.11 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. VIP-Bild des Tages



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAStarsMordInstagram