International gesuchter Gewalttäter ausgeforscht

Bild: Fotolia

Ein 59-jähriger Mann, der im Jahr 2006 in Polen zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt worden war, konnte von Spezialisten des Landeskriminalamtes Wien ausgeforscht werden. Am frühen Freitagmorgen klickten für ihn in Favoriten die Handschellen.

Der Mann wurde damals wegen Körperverletzung und gefährlicher Drohung verurteilt, trat die Haftstrafe allerdings nie an. Neun Jahre später wurde er nun in Wien aufgespürt.

Er ließ sich am Freitag um 7 Uhr früh in der Schrankenberggasse im 10. Bezirk widerstandslos festnehmen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen