Internet-Betrug mit Ferienwohnungen!

Bild: privat
Ein Pärchen aus Schwanenstadt (Bez. Vöcklabruck) wurde Opfer von dreisten Internet-Betrügern.

 

Schock-Urlaub: Statt des online gebuchten Top-Appartements mit Swimmingpool in Kroatien um 196 Euro pro Woche bekamen sie nur eine Bruchbude, deren Besitzer vor Jahren verstorben waren . Jetzt kam heraus: Auch andere Urlauber aus Oberösterreich saßen den Internet-Betrügern auf.

"Insgesamt haben sich drei weitere Personen bei uns gemeldet", sagt Polizeisprecherin Heidi Klopf zu "Heute". Auch sie hatten das Geld vorab überwiesen, sahen nichts mehr davon.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen