Internet-Betrüger schickte Käufer leere DVDs

Bild: Fotolia

Eine schöne Bescherung hat ein Burgenländer zu Weihnachten beim Kauf von Videospielen über eine Verkaufsplattform im Internet erlebt. Der vermeintliche Verkäufer war ein Betrüger und schickte dem Käufer leere DVDs.

Am 19. Dezember kaufte der Burgenländer aus dem Bezirk Neusiedl vier Spiele für eine Spielkonsole. Das brachte dem unter den Pseudonym "Dee Kay" tätigen Verkäufer 100 Euro ein.

Am Tag vor dem Heiligen Abend traf beim Betrugsopfer tatsächlich eine Lieferung ein. Allerdings hielt dieses nach dem Auspacken vier gefälschte DVD-Hüllen mit leeren Datenträgern in den Händen.

Als der Käufer seinen Geschäftspartner kontaktieren wollte, war dieser nicht mehr erreichbar. Das Benutzerkonto ist gesperrt, die Polizei ermittelt wegen Betrugs.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen