Interspar kocht jetzt auch Büros ein

Lieferando: Zustellung aus der Interspar-Küche
Lieferando: Zustellung aus der Interspar-KücheSpar
Zustelldienst Lieferando.at liefert nun frisches Essen aus den Interspar-Küchen. Als Dessert gibt es ab sofort ein Exemplar von "Heute" gratis dazu.

Pasta, Burger, Wiener Backhenderl und noch vieles mehr – eine Kooperation mit dem Zustelldienst Lieferando.at macht's möglich: Frisch Gekochtes aus Interspar-Restaurants wird neuerdings nach Hause oder ins Büro geliefert. Bestellt wird über die Lieferando.at-App oder auf der Lieferando.at-Website. Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb von 40 Minuten. Aktuell wird das Angebot noch an 14 Standorten in Wien, Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt und Innsbruck getestet. Bei entsprechendem Interesse könnte der Service auf bis zu 49 Restaurants ausgeweitet werden.

Nachrichten als Dessert

Und als Dessert die wichtigsten Nachrichten aus aller Welt, Polit-Storys, Krimis und Skurriles gefällig? An vier Standorten gibt's ab Donnerstag einen Monat lang zum Essen ein Exemplar von "Heute"dazu. Jedenfalls solange der Vorrat reicht. In Wien machen die Restaurants Gudrunstraße 102 und Sandleitengasse 41 sowie Pasta & Café by Interspar in der Landstraßer Hauptstraße 1A mit. In Linz liefern die Köche der Industriezeile 76 zusätzlich zum Essen auch Top-News.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
EssenSparWirtschaftRestaurantGastronomie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen