IS-Jihadisten in Libyen enthaupteten 21 Kopten

Bild: Reuters/Heute.at-Montage

Erneute Gräueltaten der Terrormiliz "Islamischer Staat" erschüttern die Welt. Diesmal haben die Fundamentalisten 21 koptische Christen in Libyen enthauptet. Nach der Veröffentlichung des Hinrichtungsvideos im Internet flog Ägyptens Luftwaffe Bombenangriffe.

Erneute Gräueltaten der erschüttern die Welt. Diesmal haben die Fundamentalisten 21 koptische Christen in Libyen enthauptet. Nach der Veröffentlichung des Hinrichtungsvideos im Internet flog Ägyptens Luftwaffe Bombenangriffe.

Die grausige Dramaturgie ist dieselbe wie bei den Hinrichtungen im Irak: Die gefesselten Gefangenen müssen in orangen Overalls vor ihren Henkern knien. Mit Messern werden sie enthauptet.

Einer der maskierten Täter, der eine Militäruniform trägt und ein Messer auf die Kamera richtet, sagt auf Englisch: "Wir befinden uns hier südlich von Rom, im Land des Islam Libyen (...) das Meer, in dem ihr die Leiche von Scheich Osama bin Laden versteckt habt, wir schwören bei Allah, wir werden es mit eurem Blut mischen."

Al-Kaida-Chef Osama bin Laden war im Mai 2011 bei einer US-Kommandoaktion in Pakistan getötet worden. Seine Leiche wurde an einem geheim gehaltenen Ort im Meer versenkt.

Ägypten verhängt Staatstrauer

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi berief das Sicherheitskabinett ein und verhängte sieben Tage Staatstrauer. Zudem kündigte er eine "angemessene Bestrafung der Mörder". Die islamische Al-Ashar-Universität in Kairo verurteilte die Tat als "barbarisch". Auch die US-Regierung hat die Ermordung der 21 ägyptischen Christen als "feige" und "verabscheuungswürdig" verurteilt.

Die Antwort Ägyptens folgte auf dem Fuß. In der Nacht auf Montag haben Kampfflugzeuge gezielte Luftangriffe auf Quartiere, Treffpunkte und Waffendepots des IS geflogen, teilte die ägyptische Armee in einer Erklärung mit.

 
Immer wieder schockiert die Terrormiliz mit grausamen Hinrichtungsvideos, in denen sie ihre Opfer enthauptet, erschießt oder wie zuletzt verbrennt.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen