IS-Terrorverdächtiger drohte mit Bombe in Baden

Bild: Thomas Lenger
Nach einem Cobra-Einsatz bei einer Delogierung in Wiener Neustadt kam es am Dienstag zu einem zweiten Vorfall in Niederösterreich, bei dem die Spezialeinheit erneut einschreiten musste. In Baden kam es zu einem großen Polizeieinsatz in einer Wohnhausanlage. Ein russischer Terrorverdächtiger, er soll dem IS angehören, wurde festgenommen, auch Beamte des Verfassungsschutzes standen im Einsatz.
Nach kam es am Dienstag zu einem zweiten Vorfall in Niederösterreich, bei dem die Spezialeinheit erneut einschreiten musste. In Baden kam es zu einem großen Polizeieinsatz in einer Wohnhausanlage. Ein russischer Terrorverdächtiger, er soll dem IS angehören, wurde festgenommen, auch Beamte des Verfassungsschutzes standen im Einsatz.

Polizei samt Spezialeinheit Cobra, Rettung und Feuerwehr waren bei dem Vorfall, der sich gegen 16.30 Uhr in einer Wohnhausanlage nahe des Bezirksgerichts Baden ereignet hatte, im Einsatz. Der festgenommene russische Staatsbürger soll ein Mitglied der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) sein.

Unklar war, warum sich in seinem Besitz ein belgischer Reisepass befand. Es ist die zweite Festnahme eines Terrorverdächtigen innerhalb von einem Monat - vor einigen Tagen wurde ein Mann in der Helenenstraße, ebenfalls in Baden, festgenommen. Spekulationen zufolge soll er die Ermittler auf die Spur des jetzt Festgenommenen geführt haben.

Mit Bombe gedroht

Bei der Stürmung der Wohnung in der Mühlgasse durch die Einsatzkräfte soll der mutmaßliche IS-Mann mit einer Bombenexplosion gedroht haben. Ein Sprengstoffsuchhund wurde hinzugezogen. Ob etwas Verdächtiges gefunden wurde, ist nicht bekannt, die Polizei hatte eine Nachrichtensperre verhängt.

Der Verfassungsschutz konnte zumindest einen Computer sicherstellen. Laut Aussagen von Anrainern war der Mann in der Gasse vielen Nachbarn wegen häuslicher Gewalt bekannt. Gegen 17.15 Uhr war der Einsatz beendet, die großräumige Sperre wegen der Bombendrohung wurde aufgehoben.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen