Ist China wirklich wieder komplett "coronafrei"?

Wuhan gilt als das Epizentrum der aktuellen Pandemie. Doch in China scheint sich die Lage schlagartig gebessert zu haben.
Seit Tagen vermeldet China keine einzige Neuinfektion. Mit beinahe schon bizarren Videos lässt die Regierung verkünden, dass man das Virus besiegt habe. In einem Clip nehmen Ärzte und Pfleger symbolisch den Mundschutz ab, um die Tatsache zu unterstreichen.

Doch an diesen Meldungen wird gezweifelt. Denn Ende Jänner wurde zunächst Wuhan komplett abgeriegelt. Niemand durfte mehr aus der Millionenmetropole ausreisen. Die Regeln innerhalb der Stadt wurden nach und nach verschärft. Bis hin zur kompletten Ausgangssperre. Wirklich niemand durfte mehr auf die Straße.

Die Maßnahmen wurden auch auf die komplette Provinz Hubei ausgeweitet. Nach und nach mussten Leute in Quarantäne. Um genau zu sein: 60 Millionen Menschen durften am Ende nicht mehr ihre Wohnung verlassen. Es kam zum kompletten Stillstand.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

China feiert sich



Und jetzt, zwei Monate später, soll alles wieder gut sein. Die Geschäfte sind wieder offen, auf den Straßen bilden sich erneut Staus. Einer der dieser Sache nicht traut, ist US-Außenminister Mike Pompe0. Er sagte, dass die Kommunistische Partei Chinas weiterhin der Welt Informationen vorenthalte, die benötigt würden, um das Virus aufzuhalten, und wiederholte frühere Vorwürfe: Pekings Verzögerung beim ersten Auftreten des Virus habe Risiken für die Menschen weltweit geschaffen.

Auch gibt es weltweit Zweifel an den aktuellen Zahlen aus China. So berichten "Welt" und "t-online", dass ganze fünf Millionen Wanderarbeiter aus Wuhan im ganzen Land verstreut sind, weil sie nach Ausbruch des Virus die Stadt verlassen haben. Möglich also, dass nun nach der Lockerung der Maßnahmen alles wieder von vorne beginnt, wenn die eventuell infizierten Arbeiter wieder nach Hause heimkehren. Auch berichten Analysten, dass dem Regime die Wirtschaft wichtiger sei als die Eindämmung von Corona. Einwohner berichten zudem, dass Patienten teilweise gar nicht mehr getestet werden.

Klar ist aber: China feiert sich öffentlich, dass man den Virus bezwungen hat. Das Video dazu kannst du oben sehen.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ChinaNewsWeltCoronavirus