Ist das die teuerste Tankstelle in Wien?

Rekord-Preis in Wien-Favoriten
Rekord-Preis in Wien-FavoritenBild: Leserreporter
Ein Auto kostet Geld und vor allem das Tanken ist nicht gerade billig. In Wien-Favoriten wurde am Mittwoch aber scheinbar ein Rekord geknackt.
Eine Tankstelle in Wien-Favoriten hat am Mittwochabend bei einem Wiener für Staunen gesorgt: Sowohl ein Liter Diesel, als auch Benzin kostete 2,345 Euro. Kann das ein Zufall sein?

"Heute.at" fragte bei den Betreibern genauer nach. Wie sich herausstellte, handelte sich lediglich um einen technischen Defekt. Aus diesem Grund musste ein Probelauf in der Anzeigentafel durchgeführt werden.

Für die Dauer der Tests wurden die Zapfsäulen gesperrt – somit konnten die Kunden auch keinen Sprit tanken. Autofahrer müssen sich also vorerst keine Sorgen machen, dass der Treibstoff doppelt so teuer wird, als bisher.

CommentCreated with Sketch.13 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
FavoritenLeser-ReporterCommunity

CommentCreated with Sketch.Kommentieren