Ist das heute der „Final Countdown“ für Bernhard Kohl?

Bernhard Kohl & Vesela Dimova
Bernhard Kohl & Vesela DimovaORF/ Günther Pichkostner

Halbzeit bei den „Dancing Stars“. Für die „Magic Moments“ durften sich die verbliebenen sieben Paare die Tänze selber aussuchen. Jener von Ex-Radprofi Bernhard Kohl könnte aber prophetisch sein...

"Als ich letzte Woche mit dem Otto Konrad unten gestanden bin, da ist mir kurz anders geworden", erzählt Berhard Kohl über seinen Fast-Rausflug bei den "Dancing Stars" letzten Freitag. "Ich war mir sicher, dass ein Fußballer doch bestimmt eine große Fangemeinde hat. Und dann sind doch wir es geworden. Man kann es echt nicht einschätzen…"

"Bin dankbar für meine zweite Chance..."

Die Zuschauer hielten dem früheren Radprofi, der seine Karriere 2008 nach einem Dopingskandal an den Nagel hing, aber die Stange. "Es ist alles Teil von meinem Leben", meint Kohl jetzt in Richtung seiner neuen Fangemeinde,  "und ich bin irrsinnig dankbar für die zweite Chance, die ich ja schon vor Jahren bekommen habe. Zuerst bei meinem Geschäft und jetzt auch in der Öffentlichkeit." Nach Jahren als erfolgreicher Betreiber eines großen Fahrradgeschäfts ins Wien und als zweifacher Vater glaubt Kohl (39), dass die Öffentlichkeit ihm seine Fehltritte von früher längst verziehen hat: "Man darf Fehler machen, wenn man dazu steht, daraus lernt und den Blick dann weiter nach vorne richtet darf Fehler machen, wenn man dazu steht, daraus lernt und den Blick nach vorne richtet."

Warum Bernhard Kohl den "Final Countdown" tanzt...

Beim heutigen „Magic Moment“-Tanz (20.15 Uhr, ORF 1) setzt Kohl gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Vesela Dimova auf Europes „The Final Countdown“: „Es wird ein Paso Doble werden. Es geht mir um den Leitsatz, dass man im Leben einmal öfter aufstehen muss, als man hinfällt.“ Leicht hat es sich der frühere Spitzensportler mit seinem Antritt bei "Dancing Stars" nicht gemacht. Aber er jammert sehr viel weniger als seine Konkurrenz:  "„Rein körperlich ist das für mich alles in einem Rahmen, der total ok ist. Aber die wahre Herausforderung ist im Kopf. Für jemanden, der vom Tanzen vorher gar keine Ahnung hatte, war das wirklich hart.“

Scheitert Kohl heute an der fehlenden Selbstsicherheit?

Geht es heute es nach den Jurybewertungen, die Bernhard Kohl in der letzten Wochen erhalten hat, könnte „The Final Coundown“ auch Kohls finaler Auftritt in der Show sein, denn die Luft wird hier dünner als bei der Glockner-Etappe: „Beim Radlfahren waren bei mir immer eine gewisse Selbstsicherheit da. Die habe ich beim Tanzen echt noch nicht so ganz...“ Kohl hat sich zwar tatsächlich in den letzten Wochen extrem gesteigert, die meisten anderen "Dancing Stars" spielen aber in einer ganz anderen Liga. Die Wahrscheinlichkeit, dass er heute wieder "unten" stehen wird, ist also recht hoch...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account fh Time| Akt:
Dancing StarsORFTVTanzDopingBackstage

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen