Nach Krankheit

Italienische Mode-Ikone Roberto Cavalli ist tot

Der italienische Modedesigner Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Er war bereits seit längerer Zeit krank.

20 Minuten
Italienische Mode-Ikone Roberto Cavalli ist tot
Roberto Cavalli ist tot.
SAVO PRELEVIC / AFP / picturedesk.com

Der italienische Modeschöpfer Roberto Cavalli ist tot. Nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur Ansa starb der Designer am Freitag im Alter von 83 Jahren nach langer Krankheit zu Hause in Florenz. Cavalli, der vor allem mit Kreationen in Tierfell-Optik weltbekannt wurde, galt jahrzehntelang als Liebling des internationalen Jetset.

Weltberühmte Marke

Zunächst in den 70er Jahren von Schauspielerinnen wie Sophia Loren und Brigitte Bardot getragen, liebten Jahre später auch die Stars der nächsten Generationen wie TV-Star Kim Kardashian und Sängerin Jennifer Lopez Cavallis hautenge und aufsehenerregende Designs. Der Modeschöpfer selbst hatte Gefallen an Ferraris, dicken Zigarren und weit aufgeknöpften Hemden, unter denen seine gebräunte Brust zum Vorschein kam.

Der 1940 in Florenz geborene Cavalli heiratete eine Vize-Miss-Universe, besaß einen violetten Helikopter und ein Weingut in der Toskana. Mit den Berühmtheiten Hollywoods war er per Du. 2005 wurde Cavalli beauftragt, die Uniform der Playboy-Hasen zu aktualisieren – er blieb sich treu und führte eine Version mit Leopardenmuster ein.

1/74
Gehe zur Galerie
    <strong>12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen.</strong> Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. <a data-li-document-ref="120041877" href="https://www.heute.at/s/26-jaehriger-toetet-frau-22-von-polizei-erschossen-120041877">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
    12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen. Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. Weiterlesen >>>
    Leserreporter

    Auf den Punkt gebracht

    • Der italienische Modedesigner Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren in Florenz verstorben
    • Er war bereits seit längerer Zeit krank und hinterlässt sechs Kinder, wovon das jüngste ein Jahr alt ist
    • Cavalli gründete das weltbekannte Modelabel in den Siebzigerjahren, das er 2015 verkaufte
    20 Minuten
    Akt.
    An der Unterhaltung teilnehmen