J.K. Rowling blockt Depp-Hasser: Fan enttäuscht

Harry-Potter-Erfinderin J. K. Rowling verteidigt die Besetzung von Johnny Depp für ihren neuen Film. Fans sind verärgert.

Achtung, wer den ersten Teil von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" noch nicht gesehen hat, sollte nun wegklicken. Denn am Ende des Film entpuppt sich Graves, gespielt von Colin Farrell, als Gellert Grindelwald. Dieser wird von Johnny Depp gespielt.

Der zweite Teil des Harry-Potter-Ablegers heißt im Englischen "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald". Wenig überraschend wird der Bösewicht dort eine größere Rolle spielen. J. K. Rowling und das für den Film zuständige Team haben sich entschieden die Rolle wieder Johnny Depp zu geben.

Das passt einigen Fans gar nicht. Denn im Zuge der #metoo-Diskussion werfen sie dem 54-Jährigen vor, dass er seine Ex Amber Heard geschlagen haben soll. Zumindest lauteten so deren Vorwürfe. Verurteilt wurde Johnny hingegen nie. Amber und Johnny ließen sich scheiden, sie bekam 7 Millionen (die sie zu spenden versprach). Vanessa Paradis, Winona Ryder Vanessa Paradis sowie Lori Anne Allison, alles Ex-Freundinnen oder -Frauen von Johnny Depp, verteidigten ihn damals.

Einige Harry-Potter-Fans regen sich trotzdem lautstark darüber auf, dass Depp die Rolle bekommen hat. Ein Fan namens Lindsey konfrontierte J.K. Rowling per Twitter mit der "Fehlentscheidung".

Jamie Waylett, der in Harry Potter den Vincent Crabbe (das dicke Beiwagerl von Draco Malfoy) spielte, wurde wegen Drogendelikten verurteilt und daraufhin gefeuert. Warum das nicht auch mit Johnny Depp passiere, fragte der Fan die Autorin.

Anstatt zu antworten, sperrte Rowling die Fragestellerin. Das hätte sie besser nicht getan. Denn diese regte sich per Twitter auf und entzog Rowling öffentlich die Liebe. "All die Jahre habe ich nur Liebes an sie getwittert und sie hat nicht geantwortet. Aber wenn du sie kritisierst, dann blockiert sie dich sofort und das ist echt verdammt unverschämt", machte Lindsey ihrem Ärger Luft.

Was sagen Sie zu J. K. Rowlings Reaktion?

(lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleTwitterJ.K. Rowling