Jackie Evancho will für Donald Trump singen

Donald Trump hat Probleme, berühmte Musiker zu finden, die bei seiner Amtseinführung Ende Jänner in Washington auftreten wollen. Nun hat sich die 16-jährige Jackie Evancho gemeldet. Die klassische Sängerin werde für Trump singen, sagte sie am Mittwoch.

hat Probleme, berühmte Musiker zu finden, die bei seiner Amtseinführung Ende Jänner in Washington auftreten wollen. Nun hat sich die 16-jährige Jackie Evancho gemeldet. Die klassische Sängerin werde für Trump singen, sagte sie am Mittwoch.

"Ich bin so aufgeregt. Es wird großartig werden", sagte Evancho am Mittwoch in der "Today Show". Wem die 16-Jährige noch keine Begriff ist, der sei entschuldigt. Im Jahr 2010 erreichte sie bei "America's Got Talent" den zweiten Platz. Sie singt vor allem Crossover-Songs zwischen klassischer Musik und Pop.

Bei den Feierlichkeiten zum 4. Juli durfte die junge Sängerin in Washington schon einmal hochpolitische Luft schnuppern und die patriotische Hymne "God Bless America" singen.

Keine Stars für Trump?

Donald Trump wird am 20. Jänner 2017 als 45. Präsident der Vereinigten Staaten angelobt. Bislang fehlen für die Zeremonie allerdings musikalische Highlights. Zahlreiche Größen des Musikbusiness hatten sich im Wahlkampf hinter Hillary Clinton gestellt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen