Jackos Todesarzt praktiziert wieder

Bild: Reuters

Im Prozess nach dem Tod von Michael Jackson ( 50) wurde er wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft verurteilt - zwei Jahre später war Conrad Murray (61) nicht nur wieder ein freier Mann, sondern praktiziert jetzt auch wieder als Arzt.

zu vier Jahren Haft verurteilt – zwei Jahre später war Conrad Murray (61) nicht nur wieder ein freier Mann, sondern praktiziert jetzt auch wieder als Arzt.

Jedoch nicht in den USA, wo ihm in Texas, Kalifornien und Nevada Berufsverbot auferlegt wurde, sondern im Inselstaat Trinidad und Tobago. Seine Patienten werden herzkranke Kinder sein. Das Gesundheitsministerium hat Murray in der Hoffnung eingestellt, dass er Kontakte in den USA für die Kinder spielen lässt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen