Jäger stürzten mit Auto Wiese hinab

Bild: LPD Vorarlberg

Großes Glück haben am Sonntag zwei Jäger am Thüringer Berg (Bezirk Feldkirch) gehabt. Die Männer gerieten auf einer Bergwiese mit dem Auto ins Rutschen und überschlugen sich mehrmals mit dem Wagen. Dabei erlitten sie laut Polizei nur leichte Verletzungen.

Die Jäger fuhren gegen Mittag auf dem steilen Abhang abwärts, als der Lenker die Kontrolle über den Geländewagen verlor. Der Pkw blieb nach mehreren Überschlägen kopfüber auf der Straße liegen.

Am Auto entstand bei dem Unfall ein Totalschaden.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen