Jägerhochsitz umgestürzt: Teenies schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich in Oberndorf bei Schwanenstadt
Der Unfall ereignete sich in Oberndorf bei SchwanenstadtBild: Matthias Lauber

Ein Jägerhochsitz ist am Freitag in Oberndorf bei Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) umgestürzt. Zwei Jugendliche sollen dabei schwer verletzt worden sein.

Ersten Informationen zufolge ereignete sich der Unfall auf einem Jägerhochsitz am Waldrand im Gemeindegebiet von Oberndorf bei Schwanenstadt.

Dabei dürften zwei Jugendliche mitsamt dem Hochsitz umgestürzt und schwer verletzt worden sein. Die genauen Hintergründe sind vorerst noch völlig unklar.

Polizei ermittelt

Nach der medizinischen Erstversorgung wurden die Teenager in ein Krankenhaus gebracht. Ein größeres Aufgebot an Rettungsdienst, Notarzt standen im Einsatz.

Auch ein Notarzthubschrauber wurde angefordert. Die Polizei hat die Untersuchungen bereits aufgenommen und ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsMaria Theresia von Österreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen