Jake Gyllenhaal: Versöhnung mit Taylor Swift

Bild: Reuters

Anscheinend nagen Schuldgefühle an Jake Gyllenhaal (34). Der Schauspieler brach Taylor Swift (25) 2011 das Herz. Jetzt will er das Gespräch mit ihr suchen, denn die Anspannung zwischen ihnen sei nicht auszuhalten.

Anscheinend nagen Schuldgefühle an Jake Gyllenhaal (34). Der Schauspieler brach (25) 2011 das Herz. Jetzt will er das Gespräch mit ihr suchen, denn die Anspannung zwischen ihnen sei nicht auszuhalten.

Gyllenhaal gestand amerikanischen Reportern, dass er bald ein klärendes Vier-Augen-Gespräch mit seiner Ex führen möchte. Das Beziehungs-Aus vor einigen Jahren tue ihm leid. Kein Wunder, immerhin hat Taylor ihm angeblich ihre Jungfräulichkeit geschenkt und er ließ sie danach eiskalt sitzen.

Überkommen Jake nach so langer Zeit tatsächlich Schuldgefühle? Obwohl die Beziehung nur sechs Wochen dauerte, ist eine Entschuldigung schon längst fällig. Als er Swift bei der Aftershow-Party der diesjährigen Golden Globes über den Weg lief brachte er kein Wort raus. Doch sichtlich brachte dieses Treffen alte Gefühle hoch, denn er soll ihr unmittelbar nach dem Event Blumen geschickt haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen