James Corden singt mit Coldplay Song für Prince

Am Sonntag gab die britische Band Coldplay im Rahmen ihrer "A Headfull Of Dreams"-Welttournee ein Konzert im der Pasadena Rose Bowl. Berührender Höhepunkt der Show war der dem heuer verstorbenen Superstar Prince gewidmete Song "Nothing Compares 2U" bei dem Coldplay von TV-Host James Corden unterstützt wurden.

Am Sonntag gab die britische Band Coldplay im Rahmen ihrer "A Headfull Of Dreams"-Welttournee ein Konzert im der Pasadena Rose Bowl. Berührender Höhepunkt der Show war der dem heuer verstorbenen Superstar Prince gewidmete Song "Nothing Compares 2U" bei dem Coldplay von TV-Host unterstützt wurden.

"Macht mal ein bisschen Lärm für James Corden", kündigte der Coldplay-Frontmann Chris Martin seinen Landsmann an. Die beiden kennen sich schon länger. Martin war auch schon zu Gast bei Cordens witziger Show "Carpool Karaoke".

In mitten der Fans spielten sie dann gemeinsam eine berührende Version des Prince-Klassikers "Nothing Compares 2U".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen