Britneys Schwester spielt in neuer Netflix-Serie

Vor zehn Jahre wurde die Serie "Zoey 101" mit Jamie-Lynn Spears in der Hauptrolle abgesetzt. Jetzt hat sie eine neue Rolle ergattert.
Jamie-Lynn Spears kann es kaum glauben: Sie hat eine Rolle in der neuen Netflix-Serie namens "Sweet Magnolias", die auf der gleichnamigen Romanreihe von Sherryl Woods basiert, ergattert. Das gab die 28-Jährige via Twitter bekannt.

"Mama beginnt wieder zu arbeiten. Ich kann es kaum erwarten, euch 'Noreen' vorzustellen. Ich habe mich in diese Story verliebt und bin so aufgeregt ein Teil davon zu sein #SweetMagnolias.", heißt es in ihrem Posting.



CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Serie mit Chris Klein und Justin Bruening

Jamie wird in der Serie Noreen Fitzgibbons – "eine junge Frau, die sich dazu gezwungen fühlt, sich ein neues Leben aufzubauen, nachdem sie eine Reihe von schlechten Entscheidungen traf." Die Zweifach-Mama wird gemeinsam mit Chris Klein ("The Flash") und Justin Bruening ("Good Behavior") auftreten. Wann die Serie startet, steht noch nicht fest.

Mit dieser Rolle tritt Jamie nach mehr als zehn Jahren wieder vor die Kamera. Zuletzt war sie in der Jugendserie "Zoey 101" (2005- 2008) zu sehen.

Die Mimin unterbrach ihre Schauspielkarriere, als sie 2007 im Alter von 16 Jahren schwanger wurde. Tochter Maddie aus der Beziehung mit ihrem Ex-Verlobten Casey Aldridge wurde im Juni 2008 geboren. Inzwischen hat Jamie noch eine weitere Tochter. Die 13 Monate alte Ivey stammt aus der Beziehung mit Ehemann Jamie Watson. (LM)



Nav-AccountCreated with Sketch. LM TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVStreamingBritney Spears

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren