Sohn in Gefahr? Janet Jackson ruft die Polizei

Die Babysitterin behauptete, Janet Jacksons Ex habe sich aggressiv verhalten. Die Sängerin rief daraufhin die Polizei.

Als Sohn Eissa (1) am Wochenende bei Papa Wissam Al Mana (43) zu Besuch war, rief Janet Jackson (50) die Polizei. Die Nanny hatte laut dem US-Klatschportal "TMZ" den Popstar darüber informiert, dass sich der Mann aggressiv verhalte habe.

Sie soll sich aus Angst sogar in der Toilette des Hotelzimmers eingesperrt haben. Die Beamten statten dem Mann einen Besuch ab, gingen aber gleich wieder, weil sie keine Gefährdung des Kindes feststellen konnten.

Janet und ihr Ex-Mann trennten sich vor rund einem Jahr. Laut ihrem Bruder, soll Al Mana sie während der Ehe psychisch misshandelt haben.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsBabyblogJanet Jackson

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen