Ex-DSDS-Kandidat (21) will Pornostar werden

Pornostar statt Superstar? Bei "Deutschland sucht den Superstar" hat er es nicht weit gebracht. Jetzt will Jannik Rubeck die Karriereleiter in der Porno-Industrie hinauf klettern.
Jannik Rubeck machte 2016 bei der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" mit und wollte als Musiker so richtig durchstarten.

Doch daraus wurde leider nichts. Denn bereis im Casting war für den Amateur-Musiker Schluss und er musste seinen Traum vom Superstar leider aufgeben.

Mittlerweile hat Rubeck aber ganz andere Pläne. Zwar möchte er noch weiterhin ein Star werden, allerdings nicht in der Musik- sondern in der Pornobranche.

"Habe schon Filmchen beim Sex gedreht"

"Privat habe ich das ein oder andere Filmchen beim Sex gedreht. Jetzt will ich das professionell machen", so der 21-Jährige gegenüber der "BILD".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Wie Jannik genau auf die Idee kam und welche großen Ziele er sich bereits im Porno-Business gesteckt hat, erfahren Sie im Video oben. (wil)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
DeutschlandNewsPeopleStarsPornoDSDS

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen