Japaner kreierten lebensechten Katzenkopf

Der japanische Kunstprofessor Housetu Sato hat gemeinsam mit seinen Studenten einen riesigen Katzenkopf hergestellt. Das durchaus auch angsteinflössende Kunstwerk kann als Maske getragen werden.

?????????????????????????????????^^???????!??????????????????????????????4?18?(?)~23?(?)?????:??????1??1???
— ??needle felted cats (@freecatdoll)

In den kommenden Tagen wird der Katzenkopf im Tokyo Metropolitan Art Museum ausgestellt. Eine Serienproduktion der Maske ist derzeit nicht geplant, obwohl es dafür einen großen Absatzmarkt geben würde.

 

???????????????????????????????????????????????????????????????????????????4?18?(?)~23?(?)???????:??????(??)1??1???
— ??needle felted cats (@freecatdoll)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen