Jared Leto schlug seinem Oscar eine Kerbe aus

Bild: Reuters

Hoppla! Neo-Oscarbesitzer Jared Leto (42) scheint ein unruhiges Händchen zu haben. Wie das Magazin "People" berichtet, hat der Sänger und Schauspieler dem kostbaren Goldmännchen bereits eine Schramme zugefügt.

 (42) scheint ein unruhiges Händchen zu haben. Wie das Magazin "People" berichtet, hat der Sänger und Schauspieler dem kostbaren Goldmännchen bereits eine Schramme zugefügt.

"Wahre Geschichte: Ich habe ein paar meiner Kollegen erlaubt, Bilder mit dem Oscar zu machen. Ich trug ihn also die Stiegen rund und 'boom!', da hab ich ihn gegen das Treppengeländer geknallt und eine kleine Kerbe ausgeschlagen", sagte Leto dem kanadischen TV-Sender Entertainment Tonight Canada. "Ich hab ihm also schon Leben eingehaucht, wie man so schön sagt", fügte er hinzu.

Oscar steht neben veganer Butter

Auf die Frage wo er den renommierten Preis bunkert, erwiderte Leto gelassen: "Der Oscar steh in meiner Küche, bewacht von veganer Butter und einem Sackerl Popkorn."

Und der bekennende Veganer weiter: "Das ist der erste Platz, wo ich hingehe, wenn ich heim komme. Man legt die Schlüssel ab, zieht die Jacke aus und dann stellt man den Oscar in die Küche."

Bleibt nur zu hoffen, dass die Statue in Zukunft nicht noch mehr Schrammen abbekommt!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen