Jason Derulos Penis ist zu groß für Instagram

Ein Foto von Jason Derulo in Unterwäsche war offenbar zu pikant für Instagram. Das Bild wurde gesperrt. Der Weltstar ist sauer, fühlt sich diskriminiert.
"Ich kann nichts für meine Größe", klagt Jason Derulo. Instagram hat einen vermeintlich unschuldigen Urlaubsschnappschuss des weltbekannten Sängers gesperrt, weil dieser gegen die "Richtlinien zu Nacktheit und sexueller Aktivität" verstoße.

Denn auf dem Foto präsentierte der 30-Jährige nicht nur seinen gestählten Körper. Seine hautenge, schwarze Badehose ließ die Größe seines Gemächts mehr als nur erahnen. Ein Detail, das der Sänger beim Upload wohl bewusst in Kauf genommen hatte.

Derulo fühlt sich von der Sperre seines Fotos nun in seiner Freiheit beschnitten, wie er im Gespräch mit dem Hollywood-Blatt "TMZ" erklärt. "Ich glaub' wirklich, das ist Diskriminierung! Lasst mich doch einfach leben!" Immerhin habe er ja keinen Ständer gehabt, als das Bild aufgenommen wurde, so Derulo wenig bescheiden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Weil das Originalfoto gelöscht wurde, postete Derulo einen Ersatz. "Ist das besser?", zog er die Insta-Richtlinien durch den Kakao



Die Bilder des Tages



Nav-Account heute.at Time| Akt:
USANewsWeltInstagramJason Derulo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen