Günther Jauch empört Zuschauer mit Rotlichtmilieu-Frage

Kandidatin Nora Eckartsberg mit Quizmaster Günther Jauch
Kandidatin Nora Eckartsberg mit Quizmaster Günther JauchTVNow screenshot
"WWM"-Kandidatin Nora erzählte Günther Jauch, dass sie für eine Firma arbeitet, die Cannabis-Produkte herstellt. Seine Reaktion überrascht.

Nora Eckartsberg nahm am Montag bei "Wer wird Millionär"-Quizmaster Günther Jauch Platz. Bevor sie sich hinsetzte, musste sich die Kandidatin erstmal beruhigen: "Ich muss die Tränen unterdrücken. Ich freue mich so. Ich habe meinen Opa dabei." Sie erzählte, dass sie ihren Großvater wegen Corona so lange nicht sehen konnte. Er sei schon 90 Jahre alt, erzählte sie. Jauch zeigte sich beeindruckt: "Das ist mit jenseits der 90 der älteste Begleiter, der jemals dabei war".

Wie bei jedem anderen Kandidaten, wollte Günther Jauch auch von Nora wissen, was sie denn arbeite. Bei ihrer Antwort blieb ihm die Spucke weg. Sie offenbarte, dass sie bei einer Firma tätig ist, die Cannabis-Produkte herstellt. Jauch sah sie ungläubig an und meinte plötzlich: "Sie sind nicht dem Rotlichtmilieu zuzuordnen?" Die Kandidatin nahm die Frage mit Humor, indem sie lachte und ihm erklärte, dass es verschiedene Heilmittel gäbe.

Jauch sorgt bei Zuschauern für Empörung

Bei den Zuschauer dagegen kam Jauchs Reaktion weniger gut an. Viele fanden die Frage verwirrend und unangebracht. "Was soll denn diese Frage, Jauch?", kritisiert ein Twitter-User. "Cannabis und Rotlichtmilieu... Kannste Dir nicht ausdenken", meint ein anderer. Seine Fans wundern sich: Was ist bloß mit Günther Jauch los? "Rotlicht-Milieu. Sie sehen gar nicht dick aus. Jauch ganz charmant heute", stellt ein weiterer User fest.

Quizmaster warnt vor Cannabis

Jauch konnte übrigens auch später das Thema einfach nicht sein lassen. "Mit einer klassischen Kiffermethode hat es nichts zu tun?", hakte er nach und meinte: "All diejenigen, die sagen, man solle Cannabis einfach legalisieren: Ich kenne nicht wenige, die sich um den Verstand gekifft haben!" Nora beruhigte ihn und erklärte: "Es wird nachgesagt, dass es krampflösend ist. Das, was richtig boomt, wird verschrieben. Beim CBD-Öl merken aber schon Leute eine Wirkung." Mit dieser Antwort gab sich Jauch schließlich zufrieden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Günther Jauch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen