Jeder kennt den Vater dieser Starmania-Kandidatin

Kennst du sie? Ihren Papa bestimmt!
Kennst du sie? Ihren Papa bestimmt!ORF
Ab dem 26. Februar kehrt "Starmania" nach 12 Jahren Pause wieder zurück. Die Namen der Kandidaten sind jetzt schon bekannt.

Über 1.700 Menschen in Österreich wollten beim Comeback von Starmania dabei sein. Sehr viele wurden bereits aussortiert. Um genau zu sein: 64 sind noch im Rennen um die Krone. In gleich vier Live-Shows treten diese Kandidaten gegeneinander an. Die ersten 16 gehen am 26. Februar an den Start.

Eine, die bei allen Vor-Castings anwesend war: Sängerin Monika Ballwein. Gemeinsam mit Komponisten und Musikproduzenten Thomas Rabitsch hörte sie sich rund 200 Kandidaten an. Gegenüber "Heute" erklärt Ballwein: "Die Kandidaten durften Song frei auswählen und mussten einen Song aus einem vorgegebenen Pool einstudieren" Danach wurden die Qualitäten der Talente geprüft: Stimme, Style, Charakter. Das Gesamtpaket muss eben stimmen, um der nächste Star in Österreich zu werden.

Papa hat vielleicht ein paar Tipps 

Eine, die es in die letzte Runde geschafft hat, ist Rebecca Rapp. Bei dem Namen klingelt es? Kein Wunder. Bei der Sängerin handelt es sich tatsächlich um die Tochter der TV-Legende Peter Rapp. Auf Youtube kursieren schon einige Songs der Musikerin. Jedoch muss man da genau schauen. Und zwar hat sich die Tochter des Moderators ein Pseudonym aus den ersten beiden Buchstaben von Vor- und Nachnamen zusammengestellt. Das Ergebnis: ReRa.

Ob sie sich in die Herzen und Köpfe der Österreicher singt, bleibt abzuwarten. Ein bisschen einen Vorteil hat sie ja. Immerhin gehört ihr Papa zu den wohl größten Entertainern des Landes. Der hat garantiert noch den ein oder anderen Tipp parat.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Peter RappORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen