57-jähriger Biker überholt Bus, kollidiert mit Auto

Der verletzte Biker wurde in ein Spital geliefert.
Der verletzte Biker wurde in ein Spital geliefert.Bild: Zoom.Tirol

Bei einem Verkehrsunfall in Jenbach wurde am Dienstag ein Biker verletzt. Der Motorradfahrer war nach einem Überholmanöver mit einem Pkw zusammengestoßen.

Der Verkehrsunfall ereignete sich kurz nach 17.00 Uhr auf einer Gemeindestraße in Jenbach im Bezirk Schwaz.

Ein 57-Jähriger war gerade mit seinem Bike unterwegs, als er vor einer Kreuzung einen Omnibus überholte. Zur gleichen Zeit fuhr allerdings ein Pkw-Lenker aus der Kreuzung heraus.

Der Motorradfahrer kollidierte seitlich mit dem Auto und kam dabei zu Sturz. Dabei zog sich der 57-Jährige offenbar mittelschwere Verletzungen zu.

Ins Spital gebracht

Der Biker wurde noch an Ort und Stelle medizinisch erstversorgt und anschließend von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht.

Die Insassen des Autos und des Omnibusses blieben bei dem Unfall unverletzt. Das Motorrad und der Pkw wurden schwer beschädigt.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Antonia aus TirolGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen