Jenna Dewan reicht die Scheidung ein

Dewan und ihr Noch-Ehemann Channing Tatum trennten sich vor knapp sieben Monaten.

2006 hatten sie die beiden Schauspieler am Set des Tanzfilms "Step Up" kennengelernt, im Juli 2009 wurde geheiratet. Die Ehe hielt knapp neun Jahre - im April 2018 gaben Jenna Dewan und Channing Tatum ihre Trennung bekannt.

Mit der offiziellen Beendigung der Ehe ließen sich die beiden gehörig Zeit. Erst am 26. Oktober reichte Jenna Dewan in Los Angeles die Scheidung ein. Der von ihr angegebene Grund: Unüberbrückbare Differenzen. Laut "TMZ" strebt Dewan ein gemeinsames Sorgerecht für die 5-jährige Tochter Everly und "spousal support", also Unterhaltszahlungen für sich selbst an.

Channing Tatum reagierte bereits auf die Forderungen. Das gemeinsame Sorgerecht liegt auch in seinem Interesse; Unterhalt will er seiner Ex allerdings nicht zahlen.

Zur Finalisierung der Trennung könnten die vor zwei Wochen aufgekommenen Gerüchte über Channings neues Liebesglück geführt haben. Angeblich datet der Mime die Sängerin Jessie J. Dewan zeigte sich in den Sozialen Medien unbeeindruckt, postete ein Hundebild. Nun folgen die Scheidungspapiere. (lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleDancing StarsChanning Tatum

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen