Jenny Elvers (46) schockt mit Mager-Foto ihre Fans

Der Auftritt von Jenny Elvers bei der "Laughing Hearts Charity Gala" gibt einigen ihrer Instagram-Follower Anlass zur Sorge. Die 46-Jährige sei viel zu mager.

Bei der "Laughing Hearts Charity Gala" zeigte sich Jenny Elvers in einem eleganten One-Shoulder Kleid und begeisterte damit ihre Fans.

Doch ihre Anhänger auf Instagram machen sich auch Sorgen um die 46-Jährige. Der Grund: Die Moderatorin ist vielen Fans auf dem Bild deutlich zu dünn.

"Sieht nicht schön aus"

So könne man an der Schulter bereits deutliche ihre Knochen sehen und auch die Oberarm seien stark abgemagert. "Finde ich zu mager, sieht nicht schön aus, halt meine Meinung", ist bei den Kommentaren zu lesen.

Andere User können die Kritik aber überhaupt nicht verstehen und loben Elvers. Vor allem ihr Outfit kommt bei den Followern gut an.

Elvers äußert sich zu Mager-Vorwürfen

"Zauberhaftes Kleid. Wie eine Prinzessin", schwärmt eine Userin von dem Kleid. Jenny Elvers hat sich in den Kommentaren übrigens selbst zu den Mager-Vorwürfen geäußert.

Wie die 46-Jährige darauf reagiert und was sie ihren Kritikern zu sagen hat, erfahren Sie im Video.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsPeopleDancing StarsJenny Elvers

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen