Jeremy Renner erhält Rolle im "Spawn"-Reboot

Der Hollywood-Star war ein Wunschkandidat von Regiedebütant Todd McFarlane.

"Als Regiebebütant wollte ich mich an allen Fronten mit den talentiertesten und fähigsten Leuten umgeben", erklärt Regisseur Todd McFarlane seine professionelle Herangehensweise. Das Projekt ist McFarlane enorm wichtig, hat er doch die Comicfigur Spawn erschaffen.

Renner wird den Policedetective Twitch Williams spielen. "Wir brauchten dafür einen möglichst starken Charakter, weil er das Gesicht des Films ist. Als nahm ich einen naiven Angriff auf Hollywood und sagte, 'Lasst uns an der Spitze beginnen und uns nach unten weiterarbeiten'. Jeremy ist an der Spitze. Ich bin ein großer Fan", freut sich McFarlane über das Casting des zweifach Oscar-nominierten Darstellers.

Vor Renners Engagement stand schon fest, dass Jamie Foxx die Rolle von US Marine Al Simmons/Spawn übernehmen wird. Ob der Film noch 2019 in den Kinos zu sehen sein wird, ist fraglich. (baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltKinoConstantin FilmJeremy Renner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen