Jerry Seinfeld verweigert Kesha eine Umarmung

Der Komiker wurde auf dem roten Teppich während eines Interviews um eine Umarmung gebeten. Doch er hatte keine Ahnung, wer die Sängerin war.

Der 63-jährige Sitcom-Star war gerade mitten in einem Interview, als sich Kesha von der Seite näherte. Sie sagte ihm, dass sie ihn sehr liebe und bat ihn dann um eine Umarmung.

Seinfeld wirke sichtlich irritiert, sagte höflich "no thanks" und wich ängstlich vor der Blondine zurück. Nachdem die 30-jährige Sängerin enttäuscht abrauschte, grinste der Comedian wieder in die Kamera und sagte: "Ich habe keine Ahnung, wer das war".

Sein Interviewer machte ihn darauf aufmerksam, dass es sich bei der aufdringlichen Person um Kesha gehandelt hat. "Okay, ich wünsche ihr nur das beste", antwortete Seinfeld daraufhin.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltDancing StarsMusikvideoJerry Seinfeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen