Jessica Alba: Netzhandel erreichte Milliarden-Wert

Bild: imago stock&people

Schauspielerin Jessica Alba (33) will hoch hinaus: Das im Jahr 2011 von ihr gegründete Startup-Unternehmen "The Honest Co" ist bereits eine Milliarde US-Dollar wert. Der Börsengang der als wohltätig geltenden Organisation soll ebenfalls unmittelbar bevor stehen.

ist bereits eine Milliarde US-Dollar wert. Der Börsengang der als wohltätig geltenden Organisation soll ebenfalls unmittelbar bevor stehen.

Das Unternehmen gab am Dienstag bekannt, dass in einer neuen Finanzierungsrunde rund 70 Millionen US-Dollar von der Schauspielerin und ihren Miteigentümern gesammelt wurden. Das erhöht den Marktwert ihrer Firma auf rund eine Milliarde US-Dollar.

Die Gründung der Firma lieg drei Jahre zurück. 2011 rief Alba, nach der , den Internethandel ins Leben. Das E-Commerce-Unternehmen vertreibt ökologische Wohlfühl-Produkte wie Windeln, Putzmittel, Babyöle, die nachhaltig produziert wurden und somit als nicht-toxisch sowie chemiefrei gelten.

Firmenteilhaber Jeremy Liew betonte in der Aussendung, dass die Schauspielerin eine zentrale Rolle im Unternehmen spiele. Albas internationaler Promi-Status kurble die Nachfrage nach den Produkten maßgeblich an. Honest-Mitbegründer Brian Lee ließ unterdessen verlautbaren, der geplante Börsengang komme zur rechten Zeit und sei der richtige Weg.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen