Jessica Biel: "Vaginas sind magisch"

Jessica Biel (33) hat sich überraschend intim zum weiblichen Geschlechtsorgan geäußert. Gemeinsam mit Saundra Pelletier, der Präsidentin der gemeinnützigen Organisation 'WomanCare Global's', nahm die Schauspielerin im Rahmen der Kampagne 'Then Who Will' an einem Interview auf 'Reddit.com' teil.

(33) hat sich überraschend intim zum weiblichen Geschlechtsorgan geäußert. Gemeinsam mit Saundra Pelletier, der Präsidentin der gemeinnützigen Organisation 'WomanCare Global's', nahm die Schauspielerin im Rahmen der Kampagne 'Then Who Will' an einem Interview auf 'Reddit.com' teil.

Hier hatten Nutzer virtuell die Möglichkeit, Fragen aller Art an die 33-Jährige zu stellen. Als die Nachfrage kam, welche Nachricht sie mit ihrer Mission aussenden wollten, blödelten die beiden Frauen herum und scherzten darüber, wie man die weibliche Vagina nun definieren sollte.

So ließ sich Biel zu der Aussage herab: "Man könnte sagen, dass Vaginas magisch sind. Ich mag das. Oder wir könnten sagen, dass Vaginas seltsam und furchterregend sind und sieben Tag lang bluten, weshalb man ihnen nicht vertrauen soll."

weiß scheinbar genau, wie man sich als Frau beglücken lässt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen