Jetzt amtlich: Wiener sind am grantigsten

Die Grafik zeigt: Wiener fühlen sich nicht wohl, das Glück wohnt in Klagenfurt
Die Grafik zeigt: Wiener fühlen sich nicht wohl, das Glück wohnt in KlagenfurtBild: marketmind
Der erste "Billa Österreich Report" soll das Wohlbefinden der Nation darstellen. Das Ergebnis: Beim Wohlbefinden der Österreicher zeigt sich ein starkes West-Ost-Gefälle.
Österreichs glücklichstes Bundesland ist Tirol, in Wien ist die allgemeine Zufriedenheit durchaus verbesserungsfähig. Bei den Städtern sind Klagenfurter am fidelsten, die St. Pöltner hadern hingegen am meisten mit ihrer Umwelt.

Das sind nur zwei Ergebnisse des ersten "Billa Österreich Reports", der das Wohlbefinden der Nation darstellen soll und am Dienstag von Billa-Vorständin Elke Wilgmann und Vorstandssprecher Robert Nagele präsentiert wurde.

In Wien sind die Hietzinger am besten drauf, die Brigittenau ist das Schlusslicht im "Wohlfühl-Index" von Billa.

Die Bilder des Tages



CommentCreated with Sketch.11 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWirtschaft

CommentCreated with Sketch.Kommentieren