Jetzt droht Haft für Sex in der Pizza-Warteschlange

Mit reichlich Alkohol feierten Craig S. (31) und Daniella H. (29), dann hatten sie Sex, während sie in einer Pizzeria warteten. Jetzt warten sie auf ihr Urteil.
In einer Pizzeria in Scarborough (Großbritannien) schritt das enthemmte Paar nur im Glauben heimlich zur Tat. Während die Angestellten nichts merkten oder zumindest das Geschehen im Februar ignorierten, filmte eine Überwachungskamera alles mit. Die Polizei interessierte sich infolge brennend für das Video, doch dann wurde es still um die Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Bis jetzt, denn nun wurden Craig S. (31) und Daniella H. (29) von einem Gericht schuldig gesprochen. Zuvor hatte das Paar noch keine Konsequenzen erwartet, hatte erst von sexuellen Abenteuern erzählt und sich später darüber beklagt, dass nur Daniella vorgeladen wurde und nicht ihr Sex-Partner. Nun standen aber beide Beteiligten vor Gericht - und wurden schuldig gesprochen.

Welche Strafe sie erwartet, wird erst am 17. Oktober feststehen, denn da wird das Urteil verkündet. Sogar Haft ist möglich. Das Paar jedenfalls zeigt sich laut dem Anwalt britischen Medien gegenüber peinlich berührt. Nicht aber, weil es den öffentlichen Geschlechtsverkehr bereut, sondern weil "ihre schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit gelüftet wurde". (red)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
GroßbritannienNewsWeltSexProzess

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen