Jetzt fix! LASK spielt wieder im Linzer Stadion

Der LASK spielt wieder in Linz, allerdings nur im Europacup.
Der LASK spielt wieder in Linz, allerdings nur im Europacup.Bild: Stadt Linz
Der LASK kehrt an seine "alte" Wirkungsstätte zurück. In der kommenden Saison spielen die Athletiker wieder auf der Gugl – allerdings nur im Europacup.
Seit knapp zwei Jahren spielt der LASK nun nicht mehr in Linz, doch nun gibt es ein Comeback der Athletiker. Der Grund ist ein erfreulicher. Weil die Nachfrage nach den Tickets für das Europacup-Comeback extrem hoch ist, hat sich der Verein zu einem überraschenden Schritt entschlossen.

"Wir wollen daher unseren Fans einen größeren Rahmen bieten und haben uns daher kurzfristig entschieden, das Spiel gegen Lilleström bereits im Linzer Stadion auszutragen" so Präsident Siegmund Gruber.

Auch die Ticketpreise wurden bereits fixiert. Fancard bzw. Dauerkartenbesitzer erhalten ihr Ticket um 25 Euro. Das reguläre Vorverkaufsticket gibt es um 30 Euro (an der Abendkasse 35 Euro). Fur Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre gibt es

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. das Ticket um 7 Euro. Der Vorverkauf dazu startet ab 02. Juli 2018.

Das Spiel gegen die Norweger wird am 26. Juli in Linz stattfinden. Ankick ist um 20 Uhr.

(gs)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. gs TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichFußballSport

CommentCreated with Sketch.Kommentieren