Briefe sind da

Jetzt fix! So bekommst du den Klimabonus 2024

In dieser Woche flatterten die ersten Briefe für den Klimabonus 2024 in die österreichischen Briefkästen. Was du nun dafür tun musst.

Newsdesk Heute
Jetzt fix! So bekommst du den Klimabonus 2024
Ab Herbst 2024 soll der Klimabonus ausbezahlt werden. (Symbolbild)
Weingartner-Foto / picturedesk.com

Mittels Brief informiert das Klimaschutzministerium ab dieser Woche knapp neun Millionen Menschen in Österreich über den Klimabonus 2024. Unabhängig von Staatsbürgerschaft und Alter wird der Bonus an alle Menschen ausbezahlt, die ihren Hauptwohnsitz im laufenden Jahr für mindestens 183 Tage in Österreich haben.

Zwischen Herbst 2024 und Frühjahr 2025 soll der Klimabonus auf das Konto, das auf FinanzOnline hinterlegt ist, überwiesen werden. Damit das Geld auf Ihr Konto eingezahlt werden kann, gibt es einen wichtigen Stichtag, nämlich den 10. Juli 2024. Bis dahin wird Bonus-Empfängern empfohlen, die Kontodaten zu aktualisieren. Personen, von denen keine aktuellen Bankdaten bekannt sind, bekommen den Betrag in Form von Gutscheinen, die mittels RSa-Brief zugestellt werden. Diese können wiederum in tausenden Geschäften in Österreich eingelöst oder bei den Bankfilialen der Post in Bargeld umgetauscht werden.

Unterschiede bei Regionalaufschlag

Im Gegensatz zum Vorjahr wird der Sockelbetrag auf 145 Euro erhöht. Abhängig vom Wohnort kommt noch ein Regionalaufschlag in Höhe von 50, 100 oder 145 Euro dazu. Aber: Laut dem Ministerium erhalten Kinder unter 18 Jahren lediglich die Hälfte. Mobilitätseingeschränkte Personen hingegen haben Anspruch auf den vollen Regionalaufschlag.

Die Höhe des Klimabonus hängt also davon ab, wie gut der Wohnsitz an öffentliche Verkehrsmittel, Schulen und Krankenhäuser angebunden ist. "Wer nicht auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen kann, bekommt mehr als Menschen in städtischen Gebieten mit guter Infrastruktur und guter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz", heißt es aus dem Ministerium. Die Einteilung in die unterschiedlichen Kategorien würde durch die Statistik Austria erfolgen.

So sehen sie aus, die Klimabonus-Briefe, die dir nun in den Briefkasten flattern.
So sehen sie aus, die Klimabonus-Briefe, die dir nun in den Briefkasten flattern.
Heute

Ab diesem Jahresgehalt musst du Klimabonus versteuern

Personen, die mehr als 66.612 Euro im Jahr verdienen, müssen den Klimabonus versteuern. Laut dem Ministerium würde dies etwa einem monatlichen Bruttoeinkommen von rund 6.660 Euro entsprechen. Die Versteuerung soll über die Finanzverwaltung erfolgen.

Die Bilder des Tages

1/59
Gehe zur Galerie
    <strong>22.07.2024: AUA-Chaos! Wiener fahren 27 Stunden mit Flixbus heim.</strong> 200 Passagiere saßen in Nizza fest, weil AUA Flug stornierte. Urlauber hätten tagelang auf Ersatzflüge warten müssen – und nahmen den Flixbus! <a data-li-document-ref="120048927" href="https://www.heute.at/s/aua-chaos-wiener-fahren-27-stunden-mit-flixbus-heim-120048927">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120048847" href="https://www.heute.at/s/hat-keiner-gecheckt-fendrich-verraet-grosse-schummelei-120048847"></a>
    22.07.2024: AUA-Chaos! Wiener fahren 27 Stunden mit Flixbus heim. 200 Passagiere saßen in Nizza fest, weil AUA Flug stornierte. Urlauber hätten tagelang auf Ersatzflüge warten müssen – und nahmen den Flixbus! Weiterlesen >>>
    REUTERS

    Auf den Punkt gebracht

    • Das Klimaschutzministerium informiert knapp neun Millionen Menschen in Österreich per Brief über den Klimabonus 2024, der unabhängig von Staatsbürgerschaft und Alter an alle mit Hauptwohnsitz in Österreich für mindestens 183 Tage ausgezahlt wird
    • Der Bonus wird zwischen Herbst 2024 und Frühjahr 2025 auf das Konto oder in Form von Gutscheinen ausgezahlt, wobei ein Regionalaufschlag je nach Wohnort variiert und Personen mit eingeschränkter Mobilität den vollen Aufschlag erhalten
    • Personen mit einem Jahreseinkommen über 66.612 Euro müssen den Bonus versteuern
    red
    Akt.