Jetzt fix: Urfahraner Markt wird erneut abgesagt

Wegen Corona muss der Urfahrmarkt im heurigen Herbst erneut abgesagt werden.
Wegen Corona muss der Urfahrmarkt im heurigen Herbst erneut abgesagt werden.Stadt Linz
Jetzt ist es endgültig fix! Die Stadt Linz hat am Montagnachmittag auch den Urfahrmarkt im Herbst abgesagt. 

Viel wurde in den vergangenen Wochen und Tagen darüber diskutiert, ob der Urfahrmarkt im Herbst (2.-10. Oktober) stattfinden soll und wenn ja, in welcher Form.

Diese Diskussionen haben sich nun endgültig erledigt. Am Montag gab die Stadt Linz in einer Aussendung bekannt, dass dass der Urfahrmarkt erneut abgesagt wird. Die aktuelle CoV-Situation lasse keine Veranstaltung mit bis zu 25.000 Besuchern täglich zu.

Die derzeitige epidemiologische Einschätzung zeigt, dass sich das Infektionsgeschehen in Linz bzw. OÖ in den letzten Wochen signifikant intensiviert. Aufgrund dessen erlässt der Bürgermeister in seiner Funktion als Bezirkshauptmann auf Basis des Covid-19-Schutzmaßnahmengesetzes eine neue Verordnung, welche die Abhaltung von Großveranstaltungen beschränkt, heißt es in einer Aussendung.

Großveranstaltungen mit mehr als 5.000 Besuchern und Besucherinnen ohne fixen Sitzplatz sollen in Linz ab 24. September generell für vorerst vier Wochen nicht mehr bewilligt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
LinzFreizeitCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen