Jetzt gibt's Popcorn zum Trinken

P(l)opcorn: "Heute"-Redakteurin Sandra Kartik und Nicolas Kröger
P(l)opcorn: "Heute"-Redakteurin Sandra Kartik und Nicolas KrögerDenise Auer
Nicolas Kröger gewann mit seinem Popcorn-Rum den Preis für die "innovativste Spirituose der Welt". "Heute" testete den "Cinecane Popcorn Rum".

Ein neues Getränk weckt Erinnerungen an einen beinahe vergessenen Ort: "Es schmeckt wie Kino", beschreibt Nicolas Kröger seinen "Cinecane Popcorn Rum". Der 30-jährige Wahlwiener und ehemalige Schwarzbrenner gewann nun mit dem ersten Popcorn-Rum den Preis für die "innovativste Spirituose der Welt".

Nicolas Kröger kreierte Popcorn-Rum.
Nicolas Kröger kreierte Popcorn-Rum.Denise Auer

Der ungewöhnliche Mix schnitt auch im "Heute"-Test top ab: Der mit 41,2 Prozent durchaus kräftige Tropfen schmeckt weich und tatsächlich wie flüssiges Popcorn mit einem Hauch Vanille. Um 35 Euro kann man den gepoppten Mais-Geist, dessen Herstellung "eine echte Herausforderung war", auf wagemut.at bestellen. "Wir haben während der Pandemie das beste Jahr aller Zeiten gehabt", so Kröger. "Man kann damit auch zu zweit daheim Party machen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sk Time| Akt:
AlkoholRumLebensmittel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen