Jetzt hält der 84A an allen Stationen

Bild: LR Benjamin B.

Bisher ließ der Bus durch die neue Seestadt Aspern eine Station aus - sehr zum Ärger der Bewohner. Nach einem "Heute"-Bericht wurde jetzt eine provisorische Haltestelle eingerichtet.

Bisher ließ der Bus durch die neue Seestadt Aspern eine Station aus – sehr zum Ärger der Bewohner. Nach einem "Heute"-Bericht wurde jetzt eine provisorische Haltestelle eingerichtet.

Die Haltestelle "Hannah-Arendt-Platz" war in sämtlichen Fahrplänen eingezeichnet. Der 84A blieb aber nur in Richtung Aspernstraße stehen, Passagiere zur Seestadt warteten vergebens. Der Grund für die Misere: Eine Gebäudebaustelle wurde nicht rechtzeitig fertig, die Station direkt davor konnte nicht errichtet werden.

Jetzt wurde Abhilfe geschaffen. "Seit Freitag ist dort eine provisorische Haltestelle in Betrieb", erklärt Wiener-Linien-Sprecher Daniel Amann.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen