2:0! Salzburg schüttelt auch den LASK ab

Salzburg im Duell mit dem LASK
Salzburg im Duell mit dem LASKGEPA
Salzburg eilt dem Titel entgegen! Die "Bullen" zwangen in der 25. Runde den LASK mit zwei späten Toren in die Knie. Den Linzern fehlen nun elf Punkte.

20. Sieg im 25. Saison-Spiel! Salzburg ist auf dem besten Weg, den Meistertitel erfolgreich zu verteidigen. Die "Bullen" bejubelten am Sonntag einen 2:0-Erfolg über den LASK, sicherten Rang eins ab. Vor dem Abendspiel zwischen Rapid und Sturm beträgt der Vorsprung auf die Hütteldorfer zehn Zähler.

Salzburg war gegen die Linzer über weite Strecken überlegen, hatte auch die besseren Chancen. Mergim Berisha scheiterte in der ersten Hälfte an der Latte, Patson Daka köpfelte knapp neben das Tor.

Berisha und Okafor treffen

Erst im Finish schrieben die Hausherren an. Berisha nutzte einen Assist von Joker Karim Adeyemi, schob aus kurzer Distanz zum 1:0 ein (86.) – zehntes Saisontor. In der 93. Minute war erneut Adeyemi der Vorlagengeber. Nutznießer war diesmal mit Noah Okafor ein weiterer Wechselspieler.

"Es war ein enges Spiel, ein bisschen verkrampft von unserer Seite", meinte nach dem Schlusspfiff Kapitän Zlatko Junuzovic. "Der Sieg war am Ende aber verdient. Die Ausgangsposition ist jetzt sehr gut. Das erleichtert für uns die Situation."

Joveljic lässt WAC jubeln

Im Parallelspiel besiegte Wolfsberg die WSG Tirol mit 2:0. Dejan Joveljic schnürte einen Doppelpack. Die Kärntner sind nun im oberen Playoff Fünfter, die Wattener Sechster.

Herzlich Willkommen in unserem Bundesliga-Center! Einfach das gewünschte Spiel wählen und links oben zwischen Live-Ticker, Spielstatistiken, Tabelle und viel mehr hin und herschalten. Viel Spaß!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Red Bull SalzburgLASK LinzBundesliga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen