Stones, Lady Gaga & Co spielen für WHO

"One World - Together At Home": Die Rolling Stones, Billie Eilish und noch viele weitere Stars spielen heute ein Wohnzimmer-Konzert der Superlative, um Spenden für die WHO zu sammeln.

Die Rolling Stones, Taylor Swift, Elton John und Billie Eilish sind nur einige der Superstars, die heute in einer mehrstündigen Show dabei sind, um Spenden für den Kampf gegen den Coronavirus zu sammeln ("Heute" hat berichtet). Die Sondersendung "One World - Together At Home" wird ab 20 Uhr in zahlreichen TV-Sendungen und im Internet ausgestrahlt.

"Live Aid" in Zeiten von Corona

Das Lineup ist unglaublich. Lady Gaga, die selber auftritt, hat das Programm zusammengestellt als Dank an Doktoren, Pflegepersonal, Helfer und Helferinnen, die oft ohne ausreichende Schutzausrüstung um das Leben ihrer Patienten kämpfen.

Folgende Superstars sind heute beim Wohnzimmer-Konzert der Superlative u.a. mit dabei: die Rolling Stones, Taylor Swift, Elton John, Chris Martin von Coldplay, Billie Eilish, Celine Dion, Annie Lennox, Billie Joe Armstrong von Green Day, Lizzo, Pharrell Williams, Jennifer Lopez und allen voran Sir Paul McCartney - mehr dazu in der Fotogalerie.

Das gespendete Geld soll in mehr Schutzausrüstung und Tests investiert werden.

Hier kannst du das "Konzert" sehen:

Der Wohnzimmer-Gig wird von der WHO und den Vereinten Nationen veranstaltet. Der digitale Live-Stream startet schon um 20 Uhr, die globale TV-Show läuft dann um 2 Uhr in der Früh (unserer Zeit) auf zahlreichen Streaming und Social Media Plattformen: Von YouTube über Amazon Prime Video, Apple, Facebook, Instagram und Twitter. Auch dabei: Alibaba, LiveXLive, Tencen, Tencent Music Entertainment Group, TIDAL, TuneIn, Twitch und Yahoo.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltwocheGood NewsMusikvideoSpendeKonzert Theater BernRolling StonesLady GagaCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen