Thiem dreht Krimi gegen Fucsovics, siegt in Rom

Dominic Thiem
Dominic Thiemimago images
Dominic Thiem schlägt Marton Fucsovics in der zweiten Runde des ATP-1000-Turniers von Rom, stand zwischenzeitlich mit dem Rücken zur Wand.

Thriller zum Rom-Auftakt! Dominic Thiem kämpfte sich am Mittwoch gegen den starken Zweitrunden-Gegner Marton Fucsovics nach Satzrückstand zurück und siegte in zweieinhalb Stunden 3:6, 7:6(5) und 6:0.

Der Lichtenwörther tat sich gegen seinen ungarischen Kontrahenten lange schwer. Er gab den ersten Satz deutlich ab und geriet auch im zweiten Durchgang mit einem Break in Rückstand. Thiem hielt dagegen, fand mit Fortdauer des Matches immer besser ins Spiel und kämpfte sich zurück. Im Tie-Break stand der 28-Jährige schon mit dem Rücken zur Wand, war vor seinem beiden Aufschlägen mit 4:5 in Rückstand. Jeder Fehler hätte Matchbälle für Fucsovics bedeutet.

Thiem behielt die Nerven, holte die nächsten drei Punkte und fegte im Anschluss mit 6:0 über seinen Gegner hinweg.

Thiem: "Es war ein richtig schwieriges Match. Das hatte ich auch erwartet. Es war wie in den letzten Jahren. Nach guten Spielen in Madrid hier unter ganz anderen Bedingungen … Aber ich bin die ganze Partie dran geblieben und bin vor allem kämpferisch sehr zufrieden heute. Ich finde, dass Fucsovics sehr gut gespielt hat, mich mit vielen Dingen unter Druck gesetzt hat. Bei meinem Spiel hat bei jedem Schlag das gewisse Etwas gefehlt. Ich habe ihm mit meinen Schlägen nicht genug wehtun können. Im dritten Satz ist es dann besser geworden. Bei den 1000ern gibt es keine leichte Runde, deswegen bin ich froh, dass ich an die kleine Chance geglaubt habe, drangeblieben bin, die Chance dann genutzt habe."

Thiem gewann erstmals seit 2017 in Rom wieder ein Spiel. Der Wechsel von Madrid in Italiens Hauptstadt war zuletzt nie nach Wunsch verlaufen. Im Achtelfinale trifft Thiem auf einen Italiener, den Sieger der Partie Gianluca Mager gegen Lorenzo Sonego.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen