Jetzt schmeißt der Nächste bei DSDS hin!

Alexander Klaws will "Deutschland sucht den Superstar" nicht mehr moderieren.
Alexander Klaws will "Deutschland sucht den Superstar" nicht mehr moderieren.Thomas Burg / Action Press / picturedesk.com
Alexander Klaws verkündete überraschend seinen Rückzug aus "DSDS": Er wird die Live-Shows nicht mehr moderieren. 

Zuletzt war es Juror und Verschwörungstheoretiker Michael Wendler, der überraschend seinen Ausstieg aus "Deutschland sucht den Superstar" bekannt gab. 

Darum will Klaws "DSDS" nicht mehr moderieren

Jetzt hat der Nächste gekündigt – und zwar Alexander Klaws. Er hatte 2020 die "DSDS"-Live-Shows moderiert und war eigentlich auch 2021 als Moderator vorgesehen. Doch nun verkündete er seinen Rückzug. "In diesem Jahr möchte ich mich voll und ganz auf die Musik und meine Familie konzentrieren", gab er als Grund an.

Es habe auch keine Streitereien mit dem Sender gegeben, stellt er klar: "Es ist null böses Blut im Spiel. RTL wird immer mein RTL bleiben. Dieter und ich verstehen uns besser denn je." Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen. Klaws arbeitet bereits im Studio an neuer Musik.

ER ersetzt Alexander Klaws

Ein Ersatz für Klaws ist übrigens bereits gefunden: Oliver Geissen wird durch die Shows führen. Heuer wird es im Gegensatz zu früher nur zwei "DSDS"-Live-Shows geben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DSDSAlexander Klaws

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen