Jetzt tröstet Welpe "Novi" Beauty-Ärztin Millesi

Ein schüchterner Kläffer des süßen Scottish Terrier-Welpen "Novi" zauberte am Montag wieder ein Lächeln ins traurige Gesicht von Star-Schönheitschirurgin Dagmar Millesi. Tierfreunde hatten vom schrecklichen Schicksalsschlag bei der Promi-Medizinerin gehört und der Ärztin spontan einen Welpen geschenkt.

Ein schüchterner Kläffer des süßen Scottish Terrier-Welpen "Novi" zauberte am Montag wieder ein Lächeln ins traurige Gesicht von Star-Schönheitschirurgin Dagmar Millesi. Tierfreunde hatten vom schrecklichen Schicksalsschlag bei der Promi-Medizinerin gehört und der Ärztin spontan einen Welpen geschenkt.

"Ich möchte den Scottish-Terrier-Freunden herzlich danken, die jetzt den Verlust mit einem Baby ausgefüllt haben", sagte die Leiterin des Zentrum für ästhetische Chirugie an der Wiener Privatklinik und nahm den kleinen Racker zärtlich in den Arm und am Montag gleich mit in die Praxis.

Wie exklusiv berichtet, war .

"Er war ein Hund mit besonderen Eigenschaften", sagt die Beauty-Chirurgin betroffen, "auch meine Hündin ,Funny‘ war nach dem Unglück verstört, hat ständig nach ,Novo‘ gesucht. Jetzt hat ,Funny‘ aber wieder einen Partner und Spielgefährten", fügt sie freudig hinzu.

Die Schönheits-Koryphäe hatte nach dem Unglück auf Facebook ihren Schmerz geteilt, Hunderte Beileidspostings folgten. "Die tröstenden Worte halfen mir, die Stunden nach ,Novos‘ Tod zu überstehen", sagt Dagmar Millesi.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen