Jetzt wollen wir "Delfin-Haut" haben

Eine Haut wie ein Delfin? Ein neuer Beauty-Trend!
Eine Haut wie ein Delfin? Ein neuer Beauty-Trend!iStock
Der neueste Beauty-Trend: Eine Haut als wären wir gerade aus dem Wasser gesprungen. Wie ein Delfin. Klingt komisch? Ist aber gesund für die Haut.

Hat uns vor zwei Jahren noch der "Glass Skin"-Trend aus Südkorea beschäftigt, kommt jetzt ein ähnlicher Look daher: Dolphin Skin. Dieser Trend hat sich über Instagram verbreitet und bedeutet eine vor Gesundheit strotzende Haut, die - ja wirklich! - glänzt.

Was vor kurzem noch mit Puder kaschiert wurde, darf sich jetzt in voller Pracht zeigen: Glanz! Und dieser wird für diverse Fashion Shows von Make-up Artists gerade favorisiert. Erfunden wurde er auch von einer: Mary Phillips. Sie ist für die Beauty-Marke Iconic unterwegs und kreierte den Look, der aussieht, als wäre man gerade aus dem Pool gestiegen. 

Und diese Produkte eigenen sich am besten dafür: 

- Sheet Masks, weil sie die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgen und sofort den Teint erstrahlen lassen

- Hyaluronsäure (am besten 2 mal täglich)

- Highlighter: Egal ob Puder oder flüssig 

- wer große Poren bekämpfen möchte: Abends Produkte mit Salicylsäure auftragen (z.B. BHA Liquid Peel von Paula's Choice oder Salicylic Acid 2% Mask von The Ordinary) 

- für trockene Haut sind hautfreundliche Öle, wie Himbeerkernöl oder Hagebuttenöl ideal

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mia TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen