Jö schau, wer parkt so frech bei Ikea in Stadlau?

Sitzt, passt, wackelt und hat Luft  kreatives Parken bei Ikea in Wien!
Sitzt, passt, wackelt und hat Luft kreatives Parken bei Ikea in Wien!Bild: Kein Anbieter/Leserreporter
Dieser Parkplatz ist nicht ganz koscher – ein kleines Auto stand ausgerechnet dort, wo sonst Einkaufswagen auf die Kunden warten.
Kleine Smart Cars sind in den letzten Jahren groß in Mode gekommen. Vor allem in der Bundeshauptstadt erleichtern sie dank schmalem Profil die Parkplatzsuche. Böse Zungen nennen die Mini-Mobile auch abwertend "Einkaufswagerl".

Dass dahinter ein Körnchen Wahrheit steckt, zeigt jetzt ein Schnappschuss aus Wien-Donaustadt: Bei der dortigen Ikea-Filiale stellte ein Lenker sein Smart Car nämlich just in jenem Areal ab, in dem sonst die Einkaufswagerl stehen – und das für größere Autos eine Nummer zu klein wäre.

Ein "Heute"-Leser schickte das Foto per App ein und teilte es mit unserer Community. Auf Nachfrage stellte sich dann heraus: Der Besitzer des kleinen Pkws dürfte das Fahrzeug nur für kurze Zeit dort abgestellt haben, um ein amüsantes Foto zu schießen. Einen Strafzettel hat das "Einkaufswagerl" also nicht ausgefasst.

Hast du auch ein Foto für uns und unsere Leser? Sende es per App ein oder schreibe ein Mail an leserreporter@heute.at! (pic)



CommentCreated with Sketch.16 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
Leser-ReporterCommunityVerkehrParkplätzeIkea

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren