Jogger-Falle: Unbekannter versteckt Nägel auf Waldweg

In Vorarlberg hat ein unbekannter Täter spitze Nägel in einem Waldstück versteckt. (Symbolbild) 
In Vorarlberg hat ein unbekannter Täter spitze Nägel in einem Waldstück versteckt. (Symbolbild) (Bild: Fotolia)
In Vorarlberg hat ein unbekannter Täter spitze Nägel in einem Waldstück versteckt – eine Gefahr für Jogger. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Wie der ORF Vorarlberg berichtet, hat ein unbekannter Täter in einem Waldstück in Vorarlberg eine Falle für Jogger errichtet. Ein 24-jähriger Mann aus Feldkirch trat am Mittwoch beim Laufen auf die spitzen Nägel.

Die Falle entdeckte der Jogger im Bereich Hoher Sattel zwischen Feldkirch und Göfis. Nach Angaben der Polizei durchbohrten die Nägel nur die Sohle des Joggingschuhes, er selbst blieb aber unverletzt. Der Mann zerstörte daraufhin die Falle mit einem Stein und meldete den Vorfall der Polizei. 

Auch vergangenes Jahr

Die Ermittlungen der Beamten ergaben, dass insgesamt drei Nägel in eine über den Waldweg verlaufende Wurzel geschlagen wurden. Die Nagelkappen wurden zuvor abgezwickt. Zudem wurde die Falle mit Waldboden und Laub abgedeckt.

Die Nägel seien inzwischen entfernt worden, teilte die Polizei mit. Dennoch wird gewarnt, denn es sei nicht auszuschließen, dass sich auf diesem Waldweg noch weitere Fallen befinden. Wie nämlich erst jetzt bekannt wurde, seien in diesem Waldstück schon letztes Jahr ähnliche Fallen entdeckt worden, berichtet der ORF weiter.

Die Polizei bittet nun um Hinweise.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
WaldVorarlbergJoggingPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen